Ronnenberg, 24.03.2019, von Winfried Hüls

Bau eines China-Steges

Hindernisse überwinden ist eine der vielen Aufgaben des Technischen Hilfswerk (THW). Eine der hierfür möglichen Varianten ist der China-Steg.

Foto: Winfried Hüls (THW OV Ronnenberg)

Am Sonntag dem 24.03.2019 übten die Bergungsgruppen unseres Ortsverbandes bei besten Frühlingswetter den Bau eines China-Steges. Mit China-Steg der auch als Trümmersteg bezeichnet wird, ist eine von vielen Möglichkeiten im THW, um Hindernisse wie Gräben überwinden zu können.

Für den Bau eines solchen Steges ist eine vorherige Planung unter Berücksichtigung der geografischen Randbedingungen erforderlich. Da vor beginn des Zusammenbaues bekannt sein muss, wo sich welches Bein der Stützkonstruktion befinden muss, sowie auch die Länge der Beine und natürlich auch in welcher Höhe der Laufsteg sich befinden muss. 

Ein Vorteil des Steges ist, dass dieser mit den einfachsten Materialien hergestellt werden kann. Für den Aufbau sind lediglich Rundhölzer, Holzbohlen und Arbeisleinen erforderlich.


  • Foto: Winfried Hüls (THW OV Ronnenberg)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: