16.04.2018, von Enrique Hernández Gómez

Erfolgreiche Detektive aus Ronnenberg

Landesjugend Bremen-Niedersachsen jagt Mister X

Photos von: Patrick Pomiluek

Hat der Verbrecher Mister X die U-Bahn, den Bus oder doch ein Taxi genommen? Und wohin könnte er damit gelangen? Auf der Jagd nach Mister X müssen die Detektive im Spieleklassiker Scotland Yard nicht nur miteinander kooperieren, sondern auch strategische Vorhersagen treffen.

Am Samstag, 14.04.2018, hat der THW -Jugend Bremen-Niedersachsen mit der THW Landesverband Bremen-Niedersachsen und der Regionalstelle Hannover das Spiel für die Jugendgruppen auf die Strasse gebracht. Innerhalb des Verkehrsgebiets der Region Hannover bewegte sich Mister X, gejagt von den Jugendgruppen des Landesverbands.

Kurz vor Mittag war die Jugendgruppe Ronnenberg erfolgreich und konnte eine Spielrunde durch das Auffinden von Mister X für sich entscheiden und konnten sich am Nachmittag über einen Preis freuen.

Mit der Jagd auf Mister X und der anschließenden gemeinsamen Zusammenkunft der Jugendlichen soll die Jugendarbeit der Ortsverbände auf Landesebene gestärkt werden.

Spielend helfen lernen – dieses Motto beschreibt mit drei kurzen Worten die Ziele der THW-Jugend. In den Jugendgruppen wird spielerisch Wissen vermittelt. Dabei lernen mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche mit Technik und Sachverstand anderen zu helfen.

Du möchtest auch spielend helfen lernen? – Dann werde Mitglied in der THW-Jugend!

Die Jugendgruppe trifft sich jeden Samstag um 12:00 in der Unterkunft des Ortsverbands Ronnenberg.


  • Photos von: Patrick Pomiluek

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: