22.11.2003, von Matthias Beckmann

Hilfeleistung für die Neuapostolische Kirche

THW hilft der Neuapostolischen Kirche beim Bäumefällen

Ronnenberg. Am 22.11.2003 rückten sechs Ronnenberger Helfer aus, um die Neuapostolische Gemeinde in Ronnenberg beim Fällen mehrerer Koniferen und zwei weiteren kleineren Nadelbüschen fachmännisch zu unterstützen. Dabei wurden zuerst die Äste der Koniferen mit Motorkettensägen entfernt und anschließend gefällt. Die Stämme und Äste wurden auf den MLW-R verladen und abtransportiert.

Die Baumstümpfe mit samt den Wurzeln wurden mit der Seilwinde des GKW 1 und einem Mehrzweckzug aus dem Boden gezogen. Nachdem alle Stümpfe herausgezogen waren, wurden sie mit dem Ladekran auf den Kipper geladen und ebenfalls zur Entsorgungsstelle gebracht.

Nachdem die Koniferen nun vollständig beseitigt waren, wurden noch zwei weitere kleine Nadelbäume mit ihren Wurzeln mit der Seilwinde aus der Erde gezogen und auf den Kipper verladen und abtransportiert.

Von Mitgliedern der Kirchengemeinde wurden die Helfer mit belegten Brötchen und Getränken versorgt. Nach getaner Arbeit bedankte sich die Gemeinde für die professionelle Hilfe der Ronnenberger Helfer.

Zurück in der Unterkunft wurden die benutzten Kettensägen gesäubert und betankt, die Ketten geschärft und die benutzen Drahtseile des Mehrzweckzuges und der Seilwinde gereinigt.

 

Matthias Beckmann
THW Ortsverband Ronnenberg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: