05.02.2018, von Winfried Hüls, Enrique Hernández Gómez

Ortsverband erhält neuen Teleskoplader

Erweiterte Einsatzoptionen durch neues Fahrzeug

Teleskoplader

Am vergangenen Samstag konnte ein neuer Teleskopstapler für unseren Ortsverband beim Hersteller abgeholt werden. Damit gehört Ronnenberg, neben der Bundesschule Hoya und dem Ortsverband Eschweiler, zu den ersten Ortsverbänden, die über einen Teleskoplader verfügen. Der Fachgruppe Räumen stehen damit verschiedene und erweiterte Einsatzoptionen offen.

Die Teleskoplader sind 112 PS stark und ermöglichen ein Arbeiten in bis zu 13 m Höhe auf einer schwenk- und ausziehbaren Arbeitsbühne. Serienmäßig verfügen die Fahrzeuge weiterhin über eine 4 in 1 Schaufel und eine Palettengabel. Für Einsätze und zur Sicherheit besteht die Ausstattung zusätzlich über eine Halterung für Atemschutzgerät, Kamerasystem und Klimaanlage. Durch zusätzliche Anbaugeräte können die Einsatzoptionen zudem erweitert werden. Die umfangreiche Ausstattung ermöglicht es den Ehrenamtlichen, die Teleskoplader für verschiedene Einsatzoptionen einzusetzen. Bevor der Teleskoplader jedoch in den Einsatz gehen kann müssen die Helfer der Fachgruppe Räumen erst einmal mit der neuen Technik üben. Bis dahin bleibt der alte Radlader weiterhin Einsatzbereit..

2017 hat das THW 30 Millionen für Fahrzeuge ausgegeben. „Der Deutsche Bundestag hat es dem HW ermöglicht, alte Bestände gegen moderne Fahrzeuge auszutauschen. Damit verbessern wir nicht nur unsere Einsatzfähigkeit, sondern machen das THW auch attraktiver. Dafür sind wir sehr dankbar“, sagte THW Vizepräsident Gerd Friedsam. Bis 2023 stehen dem THW, neben den jährlichen 15 Millionen Euro, weitere 100 Millionen Euro für Fahrzeuge und Großgeräte zur Verfügung.


  • Teleskoplader

Quelle: THW/Yann Walsdorf Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: