30.03.2019, von Enrique Hernandez Gomez

THW macht Schule

Offener Tag bei der Marie Curie Schule

Photos Enrique Hernández Gómez

Zeigen was man bei der Feuerwehr und dem THW gelernt hat. Das war das Motto der Schülerinnen und Schüler des Ganztagsangebots Feuer, Wasser und Katastrophen, welches die Feuerwehr Empelde, der Ortsverband Ronnenberg und die DLRG Empelde in Kooperation mit der Marie Curie Schule Ronnenberg angeboten wird.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sich darauf geeinigt einen Schnellsteg zu bauen, mit dessen Aufbau um 12:00 Uhr begonnen wurde. Nachdem das gesamte Baumaterial vorhanden war konnte der Bau begonnen werden. Es zeigte sich schnell, dass der Wunsch den anderen Schülerinnen und Schülern beweisen zu wollen wie gut man ist groß war. Dementsprechend ging der Aufbau schnell voran. Nach gut einer Stunde waren alle Teile fertig gestellt. Eine halbe Stunde später stand die gesamte Konstruktion und konnte getestet werden.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an die Erbauer: Furkan, Constantin, Christoph, Bela, Martyna, Joyce, Leon, Jan, Artjom, Lasse, Nolan und Dchawad.

Und Dank an die Mithelfer von der Grundausbildungsgruppe, die beim aufrichten geholfen haben: Tabea, Laura und Cedric, dem Einsatzführer Jörg Weinert und dem Planer Timo Sparenberg.

 

 


  • Photos Enrique Hernández Gómez

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: