Ronnenberg, 05.02.2021, von Winfried Hüls

Verstärkung auf vier Rädern

Der neue LKW im THW Ortsverband Ronnenberg

Am Donnerstag dieser Woche durften zwei Helfer unseres Ortsverbandes nach Zahna-Elster fahren, um ein neues Fahrzeug abzuholen. Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes Arocs 1830 A mit Allradantrieb, der eine 13m² große Ladefläche sowie eine Ladebordwand besitzt. Der 300 PS starke LKW ersetzt ein über 30 Jahre altes Fahrzeug, welches erst letztes Jahr als eine Übergangslösung zu uns kam.

Das neue Fahrzeug ist der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr-N) zu geordnet und dient dort zum Transport von Material sowie als Zugmaschine für das Notstromaggregat und weiterer Anhänger.

Wir gratulieren der Fachgruppe N zu dem neuen Fahrzeug und wünschen allzeit gute Fahrt!

 

Weitere Informationen zu der Fachgruppe N gibt es hier.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: