Der THW Ortsverband Ronnenberg

Unsere Hauptaufgabe ist die Technische Hilfe. Mit Technik und Verstand retten wir Menschen und Tiere aus Gefahrenlagen und bergen bedrohte Sachwerte. Wir überbrücken vorübergehend ausgefallene Versorgungseinrichtungen, leisten Räumarbeiten und richten Wege und Übergänge her.

Technischer Zug

Der Technische Zug ist die Basiseinheit eines jeden Ortsverbandes. Er umfaßt einen Zugtrupp und zwei Bergungsgruppen (B1 und B2), die immer und überall fast jede Art von technischer Hilfe leisten können. Neben den Bergungsgruppen gibt es in Ronnenberg zwei sog. Fachgruppen für unterschiedliche technische Aufgaben.

Fachgruppe Räumen

Die Fachgruppe Räumen ermöglicht mit dem Radlader das Beseitigen von schweren Trümmern. Außerdem verfügt die Fachgruppe zum Materialtransport über einen Kipper mit Ladekran.

Fachgruppe Ortung

Die Fachgruppe Ortung verfügt über Hundeführer, die mit ihren speziell ausgebildeten Rettungshunden vermisste und verschüttete Personen aufspüren sowie weitere Rettungsmaßnahmen veranlassen können. Unterstützt wird die Suche je nach Lage durch den Einsatz unterschiedlichster technischer Ortungsgeräte, um Verschüttete selbst unter größeren Trümmerbergen orten zu können.

THW-Jugend

Kinder und Jugendliche finden in der THW-Jugend eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Bereits mit zehn Jahren können Mädchen und Jungen hier den Umgang mit Technik lernen. Dabei kommen Spaß und Spiel selbstverständlich auch nicht zu kurz. Jährliche Zeltlager, Jugendübungen und Wettkämpfe mit anderen Ortsverbänden bestimmen das Programm unserer Jugendgruppe. Und keine Angst: unsere Jugendbetreuer sind immer dabei!

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr